Wir bauen mit Köpfchen!

         
               
  Büro- und Industriegebäude          
               
 
         
  Bauherr: Familie Hörz in Leinfelden Echterdingen
Maßnahme: Neubau eines Geschäftsgebäudes
Baujahr: 2004
Bauzeit: 6 Monate
Besonderheiten: 3 stöckiges Gebäude im Barockstil, 4,50 hohe Räume, hohe Anforderungen an die Schaltechnik
Zitat des Bauherrn: „Wir würden jederzeit immer wieder mit Herrn Ruckh bauen!
  weitere Bilder
             
 
         
  Bauherr: Familie Schlumbohn in Waldenbuch
Maßnahme: Umbau eines Bestandsgebäudes zum Behandlungsgebäude mit Wohnung im Obergeschoß, Großtierstall in Massivbauweise mit Leichtdach, Bewegungshalle Gründung und Stahlbetonstützen mit Leichtbauüberbau aus Holz, Westliche Hallenanbauten, Stallungen in Massiv- und Leichtbauweise.
Baujahr: 2006-2007
Zitat des Bauherrn: „Herr Ruckh handelte umsichtig mit dem Anspruch an sich selbst nur Leistungen von hoher Qualität abzuliefern, was von Anfang an meine Anerkennung fand. Für ihn war es selbstverständlich nach Durcharbeitung der Planunterlagen und nach Besichtigung der Örtlichkeiten, Verbesserungsvorschläge zum Bauablauf und zu den Bauverfahren zu machen, die zum Teil dann Kostenminderungen zur Folge hatten.“
  weitere Bilder
               
 
         
  Bauherr: Familie Dieterle in Waldenbuch
Maßnahme: Neubau einer Gewerbehalle
Baujahr: 2008
Bauzeit: 5 Wochen
Besonderheiten: Hanglage, Fundamente mussten als Stützwände geschalt werden, Hallenboden geglättet mit Gefälle in Einlaufschacht, auf der Grenze 5,90m hohe Brandwand in Sichtbeton, gleichzeitig als aussteifende Wand für Holzkonstruktion der Fa. Binz Holzbau.
  weitere Bilder
    2345          
 
         
  Bauherr: Familie Mehl in Dettenhausen
Maßnahme: Neubau eines energieoptimierten Bürogebäudes
Baujahr: 10/2007 - 01/2008
Bauzeit: 4 Monate
Besonderheiten: 30 cm Dämmung unter der Bodenplatte ohne Streifenfundamente
Zitat des Bauherrn: „  Ruckh ist unglaublich schnell - das spart Finanzierungskosten  exakt und genau - das spart Folgekosten und Ärger  absolut ehrlich - die Abrechnung braucht man nicht prüfen denkt quer und voraus -  das spart Termine mit Weiteren am Bau Beteiligten, wie Versorger, Architekt, Planer, Statiker, Folgegewerken - Zimmerer, Gerüstbau, Erdbau, Gartenlandschaftsbau.“
  weitere Bilder
    2